AKTUELL

Wochenende 17.-18. Oktober: Start Modul 1 - Yogawissen im Alltag - neue Termine in Kürze

Neue Termine für das Modul 2, die Quelle der Kraft, wegen hoher Nachfrage, unter Yogalehr-Ausbildung

Yogatherapie für Frauen im Februar: hier sind noch Plätze frei 🙂

Sadhana

Die frühmorgendliche Praxis in der Tradition des Kundalini-Yoga!
Samstag von 05.30 - 08.00 Uhr ca.

Termin: noch offen

Anmeldung: über Email
Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12!

Einige Regeln für das morgendliche Sadhana, vielleicht magst du diese einhalten:

Wenn möglich:
- vor der Praxis nicht sprechen
- weiße oder helle Kleidung tragen und eine Kopfbedeckung
- in Ruhe den eigenen Platz einrichten
- während der Praxis gut auf die eigenen Bedürfnisse achten, nicht über die Schmerzgrenze gehen
- Texte für die Mantras liegen aus
- nach dem Sadhana mag bleiben wer noch mag für Kuchen, Kaffee und Schokolade (Jeder darf beitragen)

Ich freue mich, euch dabei zu haben 🙂

Die andere Ausbildung

KURS IM MENSCH-SEIN!:

Ich bastel schon einige Zeit an diesem neuen Format, und auch an dem Titel, der so ganz widerspiegelt, was auszudrücken mein Wunsch ist.
Nach über 10 Jahren Selbstständigkeit als Yogalehrerin und -therapeutin und auch als Ausbilderin für angehende YogalehrerInnen haben sich meine Perspektive, meine Werteliste, und vor allem das geändert, was ich als enorm wichtig im Leben betrachte.
Und das ist das Mensch-Sein.
So benenne ich jetzt dieses Projekt genau so:

KURS IM MENSCH-SEIN mit den Modulen: Yogawissen im Alltag, Die Quelle der Kraft, Unsere geistig-spirituelle Natur

Ich zumindest habe kaum über das Mensch-Sein in der Schule gelernt, dafür haben erst die Erfahrungen im Leben und damit das Leben selbst gesorgt. Unendliche Dankbarkeit erfüllen mich heute dafür.

Und genau diese Schritte, die einzelnen Stufen dieser Entwicklung, möchte ich gerne mit euch teilen.

Der Kurs im Mensch-Sein ist in 3 Module aufgeteilt.
Im ersten beschäftigen wir uns hauptsächlich mit der körperlichen Ebene, im zweiten mit der energetischen, und im dritten mit der geistigen Ebene.
Trotz dieser eher formalen Aufteilung sind in allen Modulen aber auch die  jeweils anderen enthalten.
Das entspricht der Philosopie des Yoga, eine Trennung ist nicht wirklich möglich. Denn Yoga ist Einheit und Verbindung.

Alle spreche ich hier an, alle die, die gerne mehr über die ganzheitliche Wissenschaft des Yoga erfahren möchten, aber in sich nicht oder noch nicht den Drang und Wunsch verspüren, als LehrerIn im klassischen Sinne tätig zu sein.
Aber auch und ganz besonders diejenigen, die genau das möchten, LehrerIn sein!
Und damit du genau das bist, eine gute LehrerIn, bedarf es für mich am allerdringendsten, authentisch und gut Mensch zu sein.
Eine Trennung beider Gruppen, ob nun Ziel Mensch oder LehrerIn, halte ich nicht für notwendig, ganz im Gegenteil, die Regeln für Erfolg sind dieselben! 🙂

So bietet sich hier eine wunderbare Möglichkeit, tiefer einzusteigen in die Welt des Yoga, ganz frei vom Druck, eine Prüfung ablegen zu müssen oder perfekte Ansagen zu studieren.
Auch werdet ihr sammeln neue Erfahrungen und Werkzeuge aus der Yogatradition, vielleicht auch, um diese in anderen Kontexten wie eigener therapeutischer Arbeit oder coachings zu nutzen.

Aber in allererster Linie werdet ihr wahrscheinlich beginnen, das Leben mehr zu leben und zu lieben, Ängste und Sorgen gegen Vertrauen und Glaube an euch selbst zu ersetzen, Kontrolle für Hingabe zu lockern, dem Innen mehr Raum zu geben und Tun und Sein zu balancieren.

Wichtig bei dieser Reise hier mit euch sind mir:
- Alltagstauglichkeit und leichte Anwendbarkeit der Techniken
- Entwicklung der Persönlichkeit und Mut zur Authentizität
- Raum und Zeit für Eigenes und Individualität
- Bezug zur therapeutischen Wirkweise in der Praxis des Yoga

Auch die Preisgestaltung folgt meinem Wunsch, mit neuen Wegen diese so vielen wie möglich zugänglich zu machen. So weiche ich hier sehr von meinen üblichen Stunden- und Tagessätzen ab. Wer dennoch Schwierigkeiten damit hat, darf sich melden, um evtl. Sonderregelungen zu finden.
Gleichzeitig wird jede Stufe etwas höher bewertet, wie bei einem Wohnungskauf, die Penthauswohnung ist immer die teuerste, denn Aussicht und Klarheit sind hier am besten!

Informationen und Inhalte zu den einzelnen Modulen:
Teil 1: Yogawissen im Alltag, Beginn Oktober 2020
Teil 2: Die Quelle der Kraft, Beginn April 2021
Teil 3: Unsere geistig-spirituelle Natur, Beginn Herbst 2021
findest Du über die Seite Yogalehrausbildung hier.

Entwicklung über Supervision im Alltag

„Erkenne dich selbst und du verstehst die Welt!“

Einladung zu Gesprächskreisen über Themen, die jeder hat:
Schwierigkeiten mit dem Partner, den Eltern, den Kindern, den Freunden, den Nachbarn,..

oder zu Themen, die dich zur Zeit und immer wieder beschäftigen.

Das darf auch der Wunsch sein, Glücksmomente länger halten zu können, oder die Frage nach dem Glück an sich.

Oder auch die Angst, als YogalehrerIn aufzutreten, etwas falsch zu machen und den Umgang mit angeblichen Fehlern.

Wir beschäftigen uns mit dem, was jeder Einzelne mit- und einbringt. Anhand der eingebrachten Themen und Anliegen arbeiten wir mit unterschiedlichen Methoden aus der Psychologie und dem Coaching. Wichtig dabei sind das eigene Erleben, Erfahrungen, Gedanken, Gefühle, Ideen, innere Bilder, Assoziationen, Impulse, Wünsche, eigene Grenzen, Bedürfnisse...

Durch die Arbeit in der Gruppe kann etwas Neues entstehen, von dem jeder Einzelne das mitnehmen darf, was mitgenommen werden möchte.

Leitung: meine Zwillingsschwester Ines Leue, Psychologin M.A., Yogalehrerin und Buchautorin
1. Buch: "An einem ruhigen See", Meditationen und Fantasiereisen zum Vorlesen und Selbstpraktizieren, erschienen im Schirner Verlag

Ort: JederkannYoga, Mindener Strasse 208, 49084 Osnabrück

Preis: 20 Euro pro Person und Abend, Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10!

Termine: 1x im Monat Freitagabends über 2 Stunden: Beginn Januar 2021
22. Januar * 12. Februar * 12. März * 16. April * 28. Mai * 11. Juni
Uhrzeit: 18.00 – 20.00 voraussichtlich, Änderungen vorbehalten!

Yogatherapie für Frauen

Yogatherapie für Frauen Teil 1 & Teil 2

Teil 1: Ein Tag nur für mich 

Teil 2: Ich bin wertvoll